Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Baunach  |  E-Mail: poststelle@vg-baunach.de  |  Online: http://www.vg-baunach.de

Nutzungsbedingungen

Bitte beachten Sie folgende Nutzungsbedingungen:

 

  1. Für die Richtigkeit der eingetragenen Daten kann keine Gewähr gegeben werden. Eine Plausibilitätsprüfung der übermittelten Angaben erfolgt nicht.
  2. Die VG Baunach mit ihren Mitgliedsgemeinden (Stadt Baunach und Gemeinden Reckendorf, Lauter und Gerach) stellt lediglich das Internetportal zu Verfügung.
  3. Der Nutzer erklärt sich einverstanden, dass seine Daten entsprechend im Netz gespeichert werden.
  4. Die Einträge werden in der Regel nach 90 Tagen gelöscht. Wenn ein Eintrag länger eingestellt werden soll, muss dieser nach Ablauf dieser Zeit nochmals vom Nutzer eingetragen werden.
  5. Die VG Baunach behält sich vor, Einträge, 

 

  • die dem Sinn der "Ehrenamtsbörse - Bürger für Bürger" widersprechen oder
  • anstößige Aussagen oder Inhalte enthalten oder
  • keine eindeutig zuzuordnende "Absenderangaben" beinhalten (Name mit Kontaktdaten wie z. B. Adresse oder Telefon oder E-Mail)
  • oder eine längere Zeit in dem Portal eingestellt sind und wohl nicht mehr aktuell sind,

 

ohne vorherige Information an den Nutzer, zu löschen.

 

Wenn Sie

  • weitere Fragen zur Ehrenamtsbörse haben oder
  • einen Eintrag gemacht haben, der Fehler enthält oder sich überholt hat und vor Ablauf der 90 Tage gelöscht werden sollte,

 

wenden Sie sich bitte

  • Montag bis Freitag vormittags telefonisch an Frau Rathmann (Tel. 09544 / 299-24)
  • oder senden eine kurze Nachricht per E-Mail an b.rathmann@vg-baunach.de

 

 

"Was sind ehrenamtliche Arbeiten?"

Die Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren, sind unglaublich vielfältig, hier nur ein paar Beispiele:

 

  • Hol- und Bringdienste
  • Behördengänge
  • Erledigung von Einkäufen
  • Besuchsdienste (Krankenbesuche, Altenheim)
  • Schreibarbeiten
  • Haustiere und Pflanzen versorgen
  • Grabpflegearbeiten
  • Aufsichtstätigkeiten
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Transportdienste (zum Gottesdienst, zum Arzt, zum Einkaufen, zum Wertstoffhof, ...)
  • Begleitdienste inkl. Reisebegleitung
  • Freizeitgestaltung und Gesellschaft leisten (beispielsweise für Alleinstehende Menschen mit Handicaps und Senioren)
  • Kinderbetreuung/Babysitten zur Entlastung von Familien und Alleinerziehenden
  • Unterstützung von Aussiedlern/Ausländern/Ausländerintegration
  • Klassische Vereins-/ und Verbandstätigkeiten
  • ...

 

 

drucken nach oben